Nicht so einfach wie es scheint: Wie man einen Kaffee, ein Gelato und eine Pizza in Italien bestellt - Von den Wegen Italiens

Walks Of Italy hat einen tollen Artikel geschrieben, der Sie durch das Abenteuer des Bestellens von Kaffee, Pizza und Eis in Italien führt. Wir dachten, wir würden es mit euch teilen.

Um den ursprünglichen Beitrag zu lesen, gehen Sie zu ihrem Blog: www.walksofitaly.com

Tabletop Italien Sonnenuntergang

Es scheint, als ob die Bestellung eines Take Away Drink oder Snack in Italien ziemlich einfach sein sollte. Wie anders kann es wirklich sein, wenn man einen "mageren Latte, Venti, keine Peitsche" nach Hause holt?

Glauben Sie uns: Es ist anders. Und im schlimmsten Fall kann Verwirrung dazu führen, dass der Server verärgert wird, die Leitung verlängert wird oder sogar (äh-oh!) Mit dem falschen Essen aufgewühlt wird.

Aber mach dir keine Sorgen. Wir geben dir Deckung. So bestellen Sie drei der besten Angebote Italiens - Eis, Kaffee und Pizza - wie ein Einheimischer.

Wie man bestellt ... Gelato

Im Moment werden wir die ganze Debatte über das, was italienisches Eis von amerikanischem Eis unterscheidet, umgehen und einfach die große Frage beantworten: Was auch immer für dieses leckere Zeug gemacht wird, wie kommt man daran?

Jede Gelateria ist ein bisschen anders. Dennoch, hier sind die grundlegenden Schritte, denen Sie in den meisten folgen sollten.

Eiscreme in Italien

1. Entscheiden Sie, welche Aromen Sie möchten. Geschmacksrichtungen? Ja, Aromen. In den meisten Gelato-Läden gibt es sogar eine kleine Tasse oder einen kleinen Kegel, der zwei oder drei verschiedene Geschmacksrichtungen enthält, so dass Sie nicht auf eine einzige beschränkt sind. Hurra für die Wahl! Wenn Sie sich zwischen zwei Paaren nicht entscheiden können, machen Sie sich keine Sorgen: Sie werden eine Chance haben, zu schmecken, wenn Sie müssen.

2. Zahlen Sie, bevor Sie zum Gelato-Counter gehen. Beim Betreten des Shops können Sie die Registrierkasse oder Kassa ziemlich schnell erkennen. Dort bezahlen Sie für Ihr Eis (normalerweise müssen Sie in diesem Stadium nur wissen, welche Größe Sie haben möchten). Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Rechnung nicht in zerstreuten Aufregung über Ihr bevorstehendes Gelato auf den Boden fallen lassen. Halte dich fest.

3. Coppa o cono? Wie in den USA werden Sie gefragt, ob Sie eine Tasse oder einen Kegel wollen. Anders als in den USA werden Sie wahrscheinlich auf Italienisch gefragt! Wir neigen dazu, Tassen zu mögen, uns selbst. Cones benötigen einen hohen Grad an Koordination, um davon zu essen, während sie gleichzeitig, zum Beispiel, das Pantheon anstarren. Tassen sind viel besser und einfacher zu handhaben. Außerdem würden Gelato-Puristen sagen, dass Zapfen den Geschmack des Gelato untergraben - der Grund, warum einige handwerkliche Eisdielen sie nicht einmal anbieten.

4. Bekommen Sie die Aufmerksamkeit des Servers. Wenn es eine Menschenmenge gibt, ist es eine nützliche Methode, den Beleg in die Luft zu halten (und ihn wissen zu lassen, dass Sie wissen, was Sie tun, und den Prozess für ihn schnell und schmerzlos machen wird!). Wenn der Platz überfüllt ist, denken Sie daran, geduldig zu sein. Jeder wird bedient.

5. Treffen Sie letzte Geschmacksentscheidungen. Wenn Sie sich noch nicht für Ihren endgültigen Geschmack entschieden haben, ist es in Ordnung, nach einem Geschmack zu fragen. Versuchen Sie es einfach zu vermeiden, wenn der Platz voll ist. (Kinder können wahrscheinlich überall davonkommen).

6. Bestellung weg. Sobald Sie die Aufmerksamkeit des Servers haben, übergeben Sie Ihre Quittung, damit er weiß, dass Sie bezahlt haben. Denken Sie daran, ihn wissen zu lassen, wenn Sie einen Coppa oder Cono wollen, zusammen mit den Aromen. Wenn der Platz gepackt ist, dann versuche schnell zu sein: Wenn du die italienischen Aromen nicht kennst, reicht das Zeigen! Und aus Liebe zum Gelato, bitte lassen Sie Ihre Dreijährige nicht direkt vor Ort ihre Aromen auswählen, anstatt sie vorher herauszufinden. (Es sei denn, du bist der einzige in der Gelateria). Und erinnere dich an deine "netten Worte" - selbst wenn du kein Italienisch sprichst, werden "grazie" und "per favore" jeden glücklicher machen.



7. Essen Sie, wie Sie möchten. Im Gegensatz zu anderen italienischen Lebensmitteln ist Gelato etwas, das nicht im Sitzen gegessen werden muss. Und generell werden Eisdielen sowieso keinen Platz zum Sitzen haben. Unser Favorit: bummeln Sie während Sie Ihr Eis essen oder finden Sie einen sonnigen Platz draußen, um es zu genießen.

Wie man bestellt ... Kaffee

Brauchen Sie einen Muntermacher am Morgen oder am Nachmittag? Reduzieren Sie die Kosten für diesen Kaffee um mehr als die Hälfte, und tun Sie es auf die italienische Art und Weise, indem Sie unseren Richtlinien folgen.

Kaffee

1. Entscheiden Sie, was Sie wollen. Denken Sie daran: Wenn Sie einfach nur "Kaffee" oder "Caffè" sagen, erhalten Sie einen Espresso, keinen amerikanischen Kaffee. Wenn Sie es im amerikanischen Stil wollen, sagen Sie Caffè Americano (aber darauf vorbereitet sein, dass es ein Espresso in heißem Wasser ist, nicht Filterkaffee). Ein Cappuccino ist mit schäumender Milch beladener Kaffee; ein Caffè Macchiato, Kaffee mit einem "Zeichen" Milch; ein Caffè Latte, meist Milch mit nur ein bisschen Kaffee.

2. Zahlen Sie zuerst. Wie in der Gelateria werden Sie eine Kasse sehen, wo Sie bezahlen. Tun Sie dies vor der Bestellung. Ein Espresso sollte etwa 80 Cent kosten, obwohl der Preis davon abhängt, wo Sie sind.

3. Gehe zum Zähler und erhalte die Aufmerksamkeit des Servers. Auch dies kann entweder durch einfaches Gehen, wenn es ruhig ist, oder durch höfliches Halten der Quittung, wenn es überfüllt ist. Wenn er dich gefragt hat, was du willst (normalerweise mit "Prego?" Oder einfach "Si?"), Sage es ihm deutlich (Caffè, Caffè Americano usw.)

Comments

Popular Posts